Ursache chronischer Schmerzen ist häufig eine fehlerhafte Körperhaltung. Man behandelt vielfach die Symptome und weniger die wirklichen Ursachen.

Schematische Zeichnung schlechter Körperhaltung

Die Folge: enttäuschte Hoffnungen, hohe Kosten, wachsende Schmerzen.

Die posturologische Behandlungsmethode nach dem französischen Arzt Dr. Bricot fragt endlich nach dem Warum! Sie wird in etlichen Ländern erfolgreich praktiziert und ist eine wirkungsvolle Alternative zur klassischen Orthopädie.

Die Posturologie – die Lehre von der (richtigen) Körperhaltung

„fußt“ auf dem Fuß. Zusammen mit den Augen sind die Füße die ersten und wichtigsten Rezeptoren für das Gehirn. Sie versetzen das Gehirn in die Lage, die momentane Situation des Körpers im Raum und in der Bewegung richtig beurteilen zu können und ggfs. rechtzeitig reflexartig Nervenimpulse zur Haltungs- oder Bewegungs-Korrektur zu veranlassen.

Erhält das Gehirn Fehlinformationen, suchen Kopf und Körper einen Ausgleich. So kommt es zu permanenten Fehlhaltungen mit schmerzhaften Folgeproblemen.

Fehlhaltungen gehen oft auch mit einer Störung der Augen-Konvergenz einher. Durch spezielle Augentropfen und –übungen werden die Augenmuskeln stabilisiert und die Augen als Gleichgewichtsorgan wieder optimiert. So wird häufig ein räumliches Sehen wieder möglich.

Schematische Zeichnung guter KörperhaltungFlache Einlagen mit einem integrierten elektro-galvanischen Element geben über unsere Füße und das Nervensystem bio-energetische Impulse an das Gehirn, das dadurch wieder bestimmte Muskelketten anregt, für die optimale Haltung zu sorgen. Die neuen Informationen „überschreiben“ die bisherige falsche Programmierung.

Um den Ur-Zustand der perfekten Balance wieder herzustellen, wird die Haltung durch die Posturologische Therapie dauerhaft neu programmiert.

Auch im fortgeschrittenen Alter kann man mit Posturologie die Haltung noch ändern und damit Fehlentwicklungen korrigieren.

Erscheinungen wie Schwindel, Verspannungen, Kopfschmerzen, Sehstörungen können durch die posturologische Therapie aufgelöst werden.

– Verkrümmte Wirbelsäulen werden gebessert oder wieder gerade,
– Fehlbelastungen bei Platt- und Knickfüßen gemindert,
– Beckenverschiebungen korrigiert,
– Halswirbel-Blockaden gelöst und
– Fehlformen der Beine korrigiert.

 

Weiterführende Informationen

 

Kontakt

Praxis für Naturheilkunde und osteopathische Körpertherapie
Amselweg 1
69181 Leimen

Telefon:
06224 – 160 84 86

Email:
kontakt@naturheilpraxis-leimen.de

Praxiszeiten
Logo des Verbandes unabhängiger Heilpraktiker