Firewall mit Text: Aktivieren Sie Ihr ImmunsystemFinden Sie hier ein paar praktische Tipps, um die Immun-Firewall zu stabilisieren:

Mehr Informationen


Demnächst anstehende Veranstaltungen:

Das Leberfasten-Konzept   –   Ihr Weg in eine gesündere Zukunft

Die nicht-alkoholische Fettleber ist eine der häufigsten Erkrankungen und oft die Ursache für Übergewicht, Fettleibigkeit und Diabetes. Zu viele Kalorien und gleichzeitig zu wenig Bewegung fördern die Verfettung der Leber und damit die Zerstörung ihrer Funktionalität. Ungesunde Gewichtszunahme, die Entstehung eines Typ-2-Diabetes, vermehrte Anfälligkeit des Immunsystems, um nur einige wenige zu nennen, sind häufige Folgen.

Zeit für einen Leberfasten-Kurs!

Sie lernen, wie Sie diesem Teufelskreis wirksam entkommen können und sich wieder vital und gesund fühlen.

 Mehrfach im Jahr finden Kurse zur Leber-Regeneration statt („Leberfasten nach Prof. Worm“).
Speziell für Menschen mit nicht-alkoholischer Fettleber, Übergewicht, Diabetes mellitus Typ 2, übermäßigem Alltagsstress.
  • „Ungesundes Übergewicht, Diabetes, geschwächtes Immunsystem – wie man alles auf nachhaltige Weise vermeiden kann“
    • Ohne Medikamente
    • Nachhaltige Effekte
    • Einfach durchzuführen
Nähere Informationen und Anmeldung zum Kurs unter:

Praxis für Naturheilkunde und osteopathische Körpertherapie:   06224 – 160 84 86,  Bodymed-Center: 06221 – 729 86 77  oder    kontakt@naturheilpraxis-leimen.de

Privat-Praxis Dr. med. Gregor Dornschneider:  06221/ 38 38 98   oder                                    info@dr-dornschneider.de                                                

Die nächsten Kurs-begleitenden Info-Abende:

Leberfasten nach Dr. Worm

Mi, 21., 28. Sept. und 05. Okt. 2022, jeweils 19.00 Uhr  sowie

Mi, 16., 23. und 30. Nov. 2022, jeweils 19.00 Uhr

Ort:  Praxis für Naturheilkunde und osteopathische

Körpertherapie, Amselweg 1,  69181 Leimen

Wegen evtl. Corona-Beschränkungen möglicherweise auch als Online-Veranstaltung. Aktuelle Informationen bei Anmeldung.

Weiterführende Informationen

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

„Was ist hnc® (human neuro cybrainetics)?“

Referentin: Barbara Dornschneider, Heilpraktikerin

Datum wird noch bekannt gegeben.

_____

„Gesund sein“. Was heißt das ? Für die meisten bedeutet es, keine Schmerzen zu haben. Und kommt es doch zu Schmerzen gleich welcher Art, ist häufig die einzige Frage, die uns bewegt: „Wie werde ich die Schmerzen wieder los?“

Die anerkannte „Schul“-Medizin greift in solchen Fällen in erster Linie zu Arzneimitteln wie Tabletten, Salben, Spritzen, verordnet Massagen oder Physiotherapie und, wenn gar nichts mehr geht, wird  vielfach eine Operation empfohlen.

In der hnc (human neuro cybrainetics®) gilt ein anderer Ansatz. Hnc betrachtet den Menschen als ein Wesen mit einem gut funktionierenden Abwehrsystem, intakten Regelkreisläufen und stabiler Konstitution, die ihn durch ein störungsfreies Zusammenwirken die Anforderungen des Lebens problemlos meistern lassen. Blockaden in diesen Abläufen zeigt uns der Körper durch Symptome („Schmerzen“) an.

Hnc ist eine manuelle, nicht invasive Behandlungsform. Der Therapeut setzt mit seinen Händen Impulse gleichermaßen an ausgewählten Nerven-, Lymph- und Gefäß-Punkten sowie an Muskeln, Sehnen oder Knochen, um solche Blockaden zu lösen und entgleiste Regelkreisläufe in den Bereichen Funktionalität, Immunität, Emotionalität wiederherzustellen.

Wie das im Einzelnen abläuft, wo die Ursprünge dieser Therapieform liegen und welche grandiosen Fortentwicklungen in der letzten Zeit entstanden sind, ist Thema dieses Vortrages.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Kontakt

Praxiszeiten
Logo des Verbandes unabhängiger Heilpraktiker